Dr. Ann-Veruschka Jurisch MdB

Starkmachen für die Zukunft.
Bundestagsabgeordnete für den Landkreis Konstanz

Über mich

Ich mache liberale Politik mit Herz und Verstand. Das Leitmotiv meiner beruflichen Laufbahn war immer das Lösen gesellschaftlicher Fragestellungen. Hierbei gehören für mich durchdachte Lösungen und deren gute praktische Umsetzung zusammen, um für mehr Zukunftsfähigkeit in unserem Land zu sorgen. Hierzu gehört auch politisch umzudenken und stärker die strategische Ausrichtung unseres Landes in den Fokus zu nehmen. Jetzt die richtigen Weichen stellen für die Menschen im Wahlkreis Konstanz und im ganzen Land - dafür setze ich mich mit voller Kraft ein.

Dr. Ann-Veruschka Jurisch MdB
Download Pressefoto

Ich bin jemand, der sich gerne engagiert und für ein besseres Miteinander einsetzt. Schon in der Grundschule habe ich auf der Straße Spenden für das Müttergenesungswerk und Brot für die Welt gesammelt. Im Gymnasium war ich in der Schülermitverantwortung und Unternehmungen für meine Klasse und Schule organisiert. 2013, kurz nach der Geburt unseres dritten Kindes, bin ich in die FDP eingetreten, um mich dort aktiv einzubringen. Seitdem engagiere ich mich ehrenamtlich in der FDP - im Vorstand seit 2014, als Konstanzer FDP-Ortsvorsitzende seit 2016 und in zahlreichen Wahlkämpfen. Seit 2021 sitze ich für die Freien Demokraten im Deutschen Bundestag und bin Mitglied im Ausschuss für Inneres und Heimat sowie im Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union. Zusätzlich engagiere ich mich als stellvertretende Vorsitzende der Deutsch-Schweizer Parlamentariergruppe für die Beziehungen zur Schweiz und bin als stellvertretendes Mitglied im Deutsch-Französischem Parlament aktiv. Ich bin verheiratet; mein Mann und ich haben drei Söhne im Alter von acht, 14 und 18 Jahren. Ich bin evangelisch.

Meldungen

Werdegang

Ich habe an der Universität Konstanz im Fach Rechtswissenschaft studiert und promoviert. Das Leitmotiv meiner beruflichen Laufbahn ist das Lösen gesellschaftlicher Fragestellungen - im Entwicklungsministerium, in gemeinnützigen Stiftungen. Inhaltliche Schwerpunkte waren und sind die Themen Bildung, Förderung von Unternehmertum und wirtschaftlichen Kompetenzen, Entwicklung und Zukunftsfähigkeit.

  • 1972

    Geboren in Köln

  • 1998

    Abschluss der juristischen Ausbildung

    Erstes juristisches Staatsexamen in Konstanz und zweites juristisches Staatsexamen in Ravensburg.
  • 2001

    Promotion (Dr. iur.) an der Universität Konstanz

  • 2002

    Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

    Länderreferentin im Südostasien-Referat (Vietnam, Myanmar, Thailand). Oberregierungsrätin. 2005 Deutsche Botschaft Hanoi (Vietnam).
  • 2006

    Stiftungsgeschäftsführerin - Fachexpertin Gemeinnützigkeit

    Bis Okt. 2021: Führung verschiedener gemeinnütziger Stiftungen in den Bereichen Wirtschaftsbildung, Unternehmertum sowie Entwicklungshilfe.
  • 2013

    Eintritt in die FDP

  • 2016

    Zweitkandidatin Landtagswahl

    Für den Wahlkreis Konstanz-Radolfzell durfte ich an der Seite von Jürgen Kecke einen erfolgreichen Wahlkampf führen.
  • 2021

    Mitglied des Bundestages

Büro

Abgeordnetenbüro in Berlin

Platz der Republik 1, 11011 Berlin

Wahlkreisbüro in Konstanz

Hofhalde 12, 78462 Konstanz

Kontakt